Sie befinden sich hier: Technik > Falschgeldprüfung

Falschgeldprüfung

eurosec verfügt über 30 Jahre an Erfahrung mit Dokumenten- und Falschgeldprüftechnik für den 'Front-Line' Einsatz bei Behörden, Banken und im Einzelhandel und bietet in dieser Kategorie als herstellerunabhängiger kriminalistischer Fachdienst nicht nur eine individuelle und an den tatsächlichen Bedürfnissen orientierte Beratung, sondern führt im deutschsprachigen Raum auch mit das umfangreichste Sortiment an zuverlässiger Prüftechnik dieser Art, das neben konventionellen Geräten der verschiedenen physikalischen Prüfebenen auch die neusten elektronischen Helfer zur Echtheitserkennung von Druckerzeugnissen, wie Dokumenten, Legitimationspapieren sowie Zahlungs- und Kreditmitteln beinhaltet.

Zur Auswahl kommen hierbei aus dem umfangreichen Angebot führender europäischer und internationaler Hersteller nur solche Geräte, die in internen Tests den Anspruch an hohe Zuverlässigkeit und Qualität erfüllen. Darunter befinden sich besonders professionelle und innovative Lösungen, deren konstruktive Merkmale nicht nur den Technniker, sondern auch den erfahrenen Experten für forensische Echtheitsprüfungen erkennen lassen.

Elektronische Prüfgeräte müssen zudem einschlägige Tests bei Nationalbanken über sich ergehen lassen und in der Praxis ihre Tauglichkeit beweisen, bevor wir sie selbst einsetzen und unseren Kunden empfehlen.

Wir kennen die Vor- und Nachteile verschiedener Angebote und beraten neutral über mögliche Lösungen für individuelle Bedürfnisse.

Nicht zuletzt gehört als 'Clearingstelle' für alle Fragen der Fälschungsprüfung auch der langjährig zuverlässige Service zu den Selbstverständlichkeiten unseres Fachbetriebes.

Orientieren Sie sich in aller Ruhe in unserem umfassenden Angebot und rufen Sie uns an, wenn Sie ergänzende Auskünfte wünschen.

Produktüersicht & Preise

Preise_Falschgeldprueftechnik.pdf

Falschgeldprüftechnik

Die Auswahl geeigneter Prüftechnik erfordert ein hohes Maß an Fachwissen. Ohne Beratung verführt das breit gefächerte Marktangebot zu rein preisorientierten Vergleichen, die dem Anspruch an eine verlässliche Falschgeldprüfung und der Ernsthaftigkeit des komplexen Themas nicht gerecht werden. Wer sich ein billiges Türschloss zulegt und sich damit sicher fühlt, muss sich schliesslich auch nicht wundern, wenn dennoch bei ihm eingebrochen wird. Ähnlich verhält es sich beim Kauf von Falschgeldprüftechnik. Nur ein Teil der am internationalen Markt angebotenen Geräte ist brauchbar. Wer solch ein Pseudo-Prüfgerät einsetzt, ist vor der Annahme gut gemachter 'Blüten' kaum gefeit.

Beratung in Falschgeldangelegenheiten ist Vertrauenssache und daher dem Fachmann vorbehalten. Überprüfen Sie den Hintergrund eines Anbieters, bevor Sie sich ein vermeintliches Wundergerät als 'Schnäppchen' aufschwatzen lassen.

    • Wie lange exisitiert die Firma und wie lange ist sie bereits am einschlägigen Markt tätig?
    • Welche Prüftechnik umfasst das Angebot?
    • Breite des Produktportfolios?
    • Ist der Anbieter herstellergebunden?
    • Welchen fachlichen Bezug hat der Händler zur Fälschungsthematik?
    • Ist die Beratung umfassend, qualifiziert und neutral?
    • Welcher Kundendienst wird gewährleistet?

Bei elektronischen Geräten:

    • Welche Prüfsensorik kommt zum Einsatz?
    • Wird ein einzelnes Echtheitsmerkmal geprüft oder handelt es sich um eine Multisensoren-Mehrfachprüfung mit
       softwaregestützter Auswertung?
    • Liegt ein Prüfzertifikat über das Gerät vor, wenn ja von wem und mit welchem Ergebnis?
    • Ist das Gerät update-fähig, wenn ja über welches Medium?

Nur über ein umfassendes Angebot verschiedenster Geräte und Hersteller ist eine den individuellen Bedürfnissen angepasste neutrale Auswahl an zuverlässiger Prüftechnik gewährleistet.

© 2019 eurosec GmbH